Waldarbeitermeisterschaften

Internationales Starterfeld zu den 14. Landesmeisterschaften

Am 30.04. und 01.05.2018 finden die diesjährigen Landeswaldarbeitsmeisterschaften statt, die vom Landesverein Waldarbeitermeisterschaften Sachsen-Anhalt e.V. auf der Frühlingswiese ausgetragen werden.
In diesem Jahr starten 65 Teilnehmer, von denen kommen 45 aus Deutschland, 13 aus den Niederlanden, 2 aus Tschechien und 3 aus Österreich. Unter dem Starterfeld sind auch die deutsche Nationalmannschaft und der amtierende Deutsche Meister Uli Huber aus Bayern.
Bereits am 29. April 2018 findet auf dem Gelände das Trainingslager der Nationalmannschaft in Vorbereitung der diesjährigen Weltmeisterschaft im norwegischen Lillehammer statt.
Also, eine hochkarätige Besetzung verspricht viel Spannung und Adrenalin auf der Frühlingswiese. Man fühlt sich offenbar wohl hier in Mansfeld-Südharz!
Die Meisterschaft setzt sich aus 5 Disziplinen zusammen:
Fällung, Kettenwechsel, Kombinationsschnitt, Präzisionsschnitt und Entastung.