Wiesenfesthalle in der Lutherstadt Eisleben

In Abstimmung mit dem Betriebsausschuss des Eigenbetriebes Märkte der Lutherstadt Eisleben, unter Vorsitz der Oberbürgermeisterin, wird der Bau einer Veranstaltungshalle (Wiesenfesthalle) in der Lutherstadt Eisleben nicht weiterverfolgt.
Endgültiger Grund für das Aus dieser Halle sind zum einen die gestiegenen Investitionskosten weit über unser geplantes Budget hinaus, aber vor allem auch die damit im Zusammenhang stehenden Betriebskosten der Halle auf Dauer, die nach Aussage der renommierten Firma dwif-Consulting GmbH aus Berlin dauerhaft defizitär bleiben würden.

Zurück