Es geht los,

die Bewerbung des Eisleber Wiesenmarktes! Auf 4 übergroßen Aufstellern in den Ausmaßen von 350 x 250 cm, an den Einfahrtsstraßen zur Lutherstadt Eisleben, wird doppelseitig das bevorstehende Spektakel in seiner Gesamtheit angekündigt. Das heißt, inklusive „Kleine Wiese“ mit Ballonfestival und Bauernmarkt, die Teil des Wiesenmarktes sind.

Mit dabei unser Exklusivsponsor, die Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH, die nicht nur die gewaltigen Umfänge an Energie für die Wiese liefern, sondern auch den oder die Künstler zur Eröffnung mitfinanzieren. Darüber hinaus unterstützen die Wiese unsere Radiopartner MDR Jump und MDR Sachsen-Anhalt.

Ganz neu in diesem Jahr wird eine Kooperation der NASA – Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, der VGS - Verkehrsgesellschaft Südharz GmbH und Abellio Rail Mitteldeutschland sein, die mit attraktiven Angeboten und Inhalten den öffentlichen Nahverkehr für die „Wiesenbesucher“ schmackhaft machen möchten, um so den Individualverkehr zu entlasten. So fahren z.B. zusätzliche Züge und Busse zur Wiese und wieder zurück, um die Angebote in alle Richtungen zu verdichten. Auch gibt es einen kostenlosen Bus-Shuttle vom Bahnhof zum Veranstaltungsgelände des Wiesenmarktes und wieder zurück. Unter dem Motto: www.mit-bus-und-bahn-zur-wiese.de                                                                                              kommen Sie zu den wesentlichen Informationen und Inhalten. So möchten wir mit unseren Partnern verstärkt auf die Möglichkeiten des öffentlichen Nahverkehrs für eine unbeschwerte An- und Heimreise bauen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben