Kinofilm wird auf dem Eisleber Wiesenmarkt gedreht

„Die Frau des Piloten“
„Von der preisgekrönten Regisseurin Anne Zohra Berrached („24 Wochen“) kommt die Geschichte einer Liebe zwischen zwei Studenten, die vom 7. Himmel überraschend in die Hölle führt. Jung, improvisiert und hochspannend erzählt Berrached mit ihren Schauspielern, wie die Hauptfigur erfahren muss, was es bedeuten kann, wenn man Zeichen falsch deutet – hier führen sie direkt in eine Katastrophe, als sie herausfindet, dass ihr Mann ein Mörder ist.

Eine der ersten Szenen des Films wird am 21. September 2018 auf dem Eisleber Wiesenmarkt gedreht. Die Kleine Wiese bietet mit ihren Fahrgeschäften und der lebendigen Atmosphäre die ideale Kulisse für unseren Film und macht durch die freundliche Kooperation der Lutherstadt Eisleben und der Schausteller die Dreharbeiten möglich.

Razor Film mit Sitz in Berlin produziert diesen Kinofilm als deutsch-französische Koproduktion in Kooperation mit dem NDR und den deutschen Filmförderungsanstalten.“

Komparsen gesucht!
Du wolltest schon immer einmal vor der Kamera stehen und einen Blick hinter die Kulissen eines professionellen Filmsets werfen? Für den neuen Kinospielfilm von Anne Zohra Berrached kommt die Razor Film Produktion GmbH nach Eisleben und dreht mit Euch am 21. September 2018 auf der Kleinen Wiese. Erlebt mit der Razor Film Produktion die Dreharbeiten, werdet ein Teil des Teams und lebt die 90er Jahre noch mal auf, denn der Film spielt in den 90ern.

Ihr wollt Euch das bunte Treiben auf dem Wiesenmarkt nicht entgehen lassen? Dann bewerbt Euch jetzt als Komparse unter: komparsenkinofilm@gmx.de oder bei www.facebook.com/komparsen.kinofilm.50
mit: Name, Alter, Größe und Telefonnummer

Zurück