Motiv zum 499. Eisleber Wiesenmarkt wurde präsentiert

Es sind zwar noch 214 Tage bis zum größten Volksfest in Mitteldeutschland, aber um unseren Veranstaltungskalender komplett zu machen, fehlte bisher noch das diesjährige Plakatmotiv des Wiesenmarktes, mit dem wir das Saisonhighlight begleiten und bewerben.

Authentisch, einmalig, schrill und kunterbunt wie jede „Wiese“ selbst, mit Bildeindrücken der letztjährigen „Wiese“, so hat der regionale Künstler und Grafiker Lutz Döring aus Erdeborn dieses Motiv entwickelt. Dabei verbringt Herr Döring Stunden auf einem jeden Wiesenmarkt, um das richtige Bild, die richtige Situation, den passenden Moment oder die außergewöhnliche Situation zu treffen. Keines unserer Motive ist somit von der „Stange“, sondern nur für diese Veranstaltung produziert, hat dadurch einen gewissen Wiedererkennungswert und wie die „Wiese“ selbst ein Alleinstellungsmerkmal.

Nun wird das Motiv die Vorbereitung des diesjährigen Eisleber Wiesenmarktes, der vom 18. – 21. und 25. – 27. September (Kleine Wiese) stattfindet, begleiten. Wir können davon ausgehen, dass die Werbekampagne rund 5 Millionen Kontakte erreicht. Dazu zählen alle Werbemaßnahmen und sonstigen Aktivitäten in den Netzwerken, den Medien von Rundfunk und Fernsehen, den Plakaten und Flyern beispielsweise.

Derzeit befinden wir uns bei den Abschlüssen der Verträge und konnten schon die ersten Attraktionen unter Vertrag nehmen.

Zu guter Letzt möchten wir noch bekannt geben, dass die Eisleber Frühlingswiese, welche vom 30.04. bis 03.05.2020 stattfindet, in diesem Jahr wieder ein Festzelt unter Vertrag nehmen konnte. Hierüber und im Detail berichten wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Zurück