Fahrgeschäfte - Teil 1

Laser PIX - Fa. Jehn aus Worms_________________________Neuheit

Hier werden Sie zum Held Ihrer Geschichte, denn Sie tauchen in ein eigenes thematisiertes Videospiel ein. Mit dem eigens zur Verfügung gestellten Laser-Blaster sollten so viele Zielscheiben wie möglich getroffen werden, ob versteckt, beweglich oder animiert.

Ghost Rider - Fa. Löffelhardt aus Erftstadt

Adrenalin pur! Eine Schrägplattform mit 4 Armen und je 4 Gondeln beschleunigt sich um die eigene Achse, bis sich die Gondel zum Highlight schließlich seitlich überschlägt. Da sich der Bewegungsablauf der Gondeln ununterbrochen verändert, wird jede Fahrt eine neue Herausforderung.

Riesenrad "Roue Parisienne" - Fa. Burghard aus Dortmund

Das Großriesenrad „Roue Parisienne“ ist 48 Meter hoch und verfügt über 36 Gondeln. Aufgrund von Design, Flair, Atmosphäre und Beleuchtung ist dieses Riesenrad in seiner Größenordnung zum attraktivsten Riesenrad Europas avanciert. Erstmals bietet ein transportables Riesenrad sowohl offene, drehbare Gondeln als auch geschlossene, beheizbare Kabinen-Gondeln! Zudem ist eine Gondel rollstuhlgerecht befahrbar.

PropellerNo Limit - Fa. Blume-Ordelmann aus Hude_________Neuheit

Der Propeller "No Limit" ist die Karussell-Neuheit in Deutschland. Mit seiner einzigartigen Fahrweise und Aufmachung wird den Fahrgästen ein atemberaubendes Flugkarussell mit hängender und drehender Gondel und einer Flughöhe von 40 m geboten.

Black Perl - Fa. Heinerici aus Landsberg___________________Neuheit

Die Black Pearl sorgt für ein Kribbeln im Bauch, durch die schwungvolle Fahrt mit dieser Schiffsschaukel wird es zu einem aufregenden Erlebnis.

Montgolfiere - Fa. Finke-Zarnikau aus Wolfhagen

Die nostalgische "Montgolfière" entführt Sie ins Paris des Jahres 1783. Das Ballonkarussell bietet Alt und Jung gleichermaßen ein angenehmes Fahrerlebnis in die Höhe und wieder zurück. Mittels Handrädern können die Fahrgäste die Sitzkörbe selbst um die eigene Achse drehen und so von oben immer wieder eine andere Aussicht genießen.

U 3000 - Fa. Kleußer aus Wallenhorst

U 3000 ist die weltweit einzigartige Tauchsimulationsanlage, in der der Besucher in die Traumwelt unter Wasser abtauchen. Erleben Sie in noch nie dagewesener Art und Weise das Antauchen tonnenschwerer Wale und anderer Säugetiere, unterstützt durch die simulierten Tauch-, Steig- und Seitwärtsfahrten. Durch besonders hochwertige Dekorationselemente, Effektlicht und Animationsfiguren glänzt das U 3000 mit einer herausragenden Optik und einer realistischen Akustik.

BIG BAMBOO - Fa. Hempen aus Oldenburg_________________Neuheit

Ein Abenteuer der Superlative von Anfang bis Ende, ob über wackelige Holzbohlen oder mit einem Floß an das andere Ufer schwimmen. Es geht weiter über schwimmende Bojen, um dann über große und kleine Fässer zum Wippsteg zu gelangen. Dazu wiegen sich Hula-Hula Mädchen im Rhythmus karibischer Klänge.

Kinder-Drehboden-Hängekarussell - Fa. Herning aus Eisleben

In diesem nostalgischen Kinderkarusell kann man noch auf Holzpferden sitzen. Da kann die Mutti, der Vati oder die Oma mitfahren und das Kleinkind festhalten.

Achterbahn "Crazy Mouse" - Fa. Ahrend aus Hannover

Es handelt sich hierbei um eine Achterbahn, die an die klassische „Wilde Maus“ erinnert, aber dank ihrer verrückten rotierenden Gondeln ein neues, aufregendes Fahrerlebnis vermittelt. Dabei werden Jung und Alt gleichermaßen fasziniert. Hier sitzen bis zu vier Personen in einer Gondel. Ein rasanter Fahrspaß für mutige Leute.

Geisterbahn "Haunted Mansion" - Fa. Hinzen aus Apeldoorn (Holland)

Die Gondelzüge dieser Geisterbahn bestehen aus je zwei Sitzreihen. Sie fahren hängend über mehrere Etagen und bewegen sich der Szenerie entsprechend (drehend, vibrierend und kippend). Grusel auf ganzer Linie in diesem Geisterhaus, aber nichts für schwache Nerven.

Familienachterbahn Mexiko City - Fa. Fischer aus Magdeburg

Mexico City ist eine moderne kleine Achterbahn für Jung und Alt. Die Fahrgäste kraxeln in der Gondel hinauf in 8 m Höhe und durchfahren einen Käsetunnel, bevor eine rasante Talfahrt mit spritzigen Auf's und Ab's beginnt.

Hier

Teil 2